Skip to content


Wartower Spotlight: GCO 2009 – Tag 3

Viele stellen sich die Produktion unseres Spotlights leichter vor als sie ist. Leider sind wir nur zwei (manchmal drei) leute mit mehr oder minder Amateurequippment, die den Anspruch haben, halbwegs professionell zu produzieren. Wir haben keine Feldcrew, Schnittcrew und keinen Ü-Wagen – bei uns ist alles Hand gemacht. Und da sind 24 Stunden dann manchmal wirklich herzlich wenig um eine 10 Minütige Show auf die Beine zu stellen. Als Veranschaulichung habe ich mal einen typischen Tagesablauf aufgeschrieben:

08:00 Aufstehen.
09:00 Geplante Ankunft auf der Messe.
09:30 Akkreditierung und Checkin ins Journalistensystem / Presseclub.
10:00 Sichtung der Messe, erste Termine, weitere Terminvereinbarungen beim Sichten.
11:30 Erster Termin, Vollinterview, Videomaterial herstellen.
12:45 Beautyshots, Schwenks, Füllmaterial.
13:30 Zweiter Termin, Vollinterviw, Videomaterial herstellen.
15:00 Ab- und Ansager Produzieren, Continuität bewahren.
15:30 Checkout, Rückfahrt von der Messe.
16:00 Mounten des HD-Materials, Nebenher scribbeln und duschen.
17:30 Beginn des Schnitts.
23:00 Letzte feinarbeiten und Rendern der Timeline auf 720p/75%MPEG4.
00:30 Abschluss Rendern, Beginn Upload auf einer DSL16000 Leitung.
03:30 Upload Fertig, nebenher wurden News und Tags sowie VideoContainer vorbereitet.
04:00 Letzte Feineinstellungen und fehlerkorrekturen. Nachladen des Vorschaubildes von Dailymotion.
04:30 Nochmal duschen gehen, viel Schokolade essen… irgendwie den Kopf ausbekommen.
05:00 Versuchen einzuschlafen und die Planung für den morgigen Tag zu vergessen – wohlwissend, dass hoffentlich alles im PresseBlock notiert wurde.
(Hierbei verwende ich den Reporter Block von Moleskine, der hinten abreißbare Blätter und eine Visitenkarten Ablage hat. Gehüllt in stabilen Karton der das Schreiben in der Handfläche ermöglicht – wer das Ding designed hat wusste was er tut – es ist Gold wert, ich geh bei solchen Projekten nicht mehr ohne aus dem Haus)

08:00 Rince and Pepeat.

Und das auch nur, wenn nicht irgend etwas schief läuft, buffed eine Nachbesserung fordert, oder ein Uploadfehler auftritt – denn sonst steht da:

07:00 Versuchen einzuschlafen
08:00 Aufstehen
08:30 Wecker überhören
11:30 Ankunft auf der Messe

(Was mir am Sonntag passiert ist – wofür ich mich fast schäme)
Glücklicherweise waren unsere Sonntagstermine ab 13 Uhr und Später.

Als diesjähriges Partnerland der Games Convention Online, hatte Korea die Chance mit vielen Titeln auf sich aufmerksam zu machen. Im Segment der MMORPGs ist uns hierbei besonders Karos Online von HNH positiv aufgefallen. Ebenso haben wir uns die neue Gaming-Tastatur von Roccat angesehen, welche mit interessanten Features für Rollenspieler ausgestattet ist.

Posted in Wartower Spotlight.