Skip to content


A Life, buffed!

Jetzt ist es auch schon wieder eine ganze Weile her, seit ich die heiligen Hallen von buffed.de verlassen habe. Einige Werke haben sich dort aber dennoch angestaut, die ich hier schmächlich vernachlässigt habe. (Ein findiger Besucher dieses Blogs wird schnell feststellen, dass ich ohnehin in meiner gesamten Zeit bei buffed.de hier nur 2x etwas geschrieben habe). Dennoch muss ich einen Dank an das Team aussprechen, mich und meine Art ganze 6 Monate ertragen zu haben.

Und so hatte ich dort auch die Chance die ein oder andere buffedShow komplett im Alleingang zu produzieren (danke für das Vertrauen und die Chance) und man ließ mich auch zwei Guild Wars Shows produzieren, die hier natürlich noch erwähnung finden müssen:

Folge 1:

und Folge 2:

Was ist das besondere an den Sendungen? Zumal natürlich für mich die herausforderung ein komplettes “Corporate Design” für eine Show zu gestalten, und mit diesem dann auch noch gleich ein virtuelles Studio aufzubauen – Ja ganz recht: in Sendung 1 setzen wir zum ersten Mal beim Wartower ein virtuelles Studio ein, welches für diese Ausgabe ganz im Guild Wars 2 Look gehalten wurde. Auch die Bauchbinde (das ist diese Einblendung im unteren Drittel, mit den Namen) ist direkt von den Artworks zum Spiel inspiriert worden. Die meisten Grafiken und Arbeiten an der GW-Show sind in meiner Freizeit – und dann irgendwann zwischen 3 und 6 Uhr nachts entstanden. So hat die Arbeit an Folge 1 etappenweise knapp 3 Wochen verschlungen. War es das wert? Jeden verdammten Schnitt!

Posted in buffed.de, wartower.de.